Loading...
Home2020-04-05T20:44:26+02:00

GEMEINSAM FÜR WAPA

Gemeinsam für Wapa ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel in der Provinz Sanguié, Burkina Faso Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Die ersten Projekte wurden in Wapa durchgeführt, einem kleinen Ort mit ca. 1.000 Einwohnern, aus dem der Gründer und Vorsitzende unseres Vereins, Bertrand Bazie, stammt. Bertrand kam 2011 für sein Studium nach Deutschland und hat 2018 seinen Master an der Fachhochschule Albstadt-Sigmaringen erhalten. Mittlerweile arbeitet er als Pharmaingenieur bei einem großen Unternehmen in Frankfurt.

Seine Heimat liegt Bertrand sehr am Herzen. Sein Vater hatte begonnen, einen Brunnen für sein Heimatdorf zu bauen. Nach dessen Tod hat es sich Bertrand zur Aufgabe gemacht, dieses Projekt fortzusetzen, parallel zu seinem Studium, fernab von Wapa. In seiner neuen Wahlheimat Sigmaringen machte er sich auf die Suche nach Unterstützern. Daraus entstand 2017 der Verein Gemeinsam für Wapa. Eine der Hauptinitiatorinnen war dabei die 2020 verstorbene Marlis Schmitt-Sickinger, die maßgeblich zum Erfolg des Vereins beigetragen hat.

Der Brunnen in Wapa wurde im April 2016 fertiggestellt und anschließend mit einer motorisierten Pumpe erweitert. Es folgten weitere, größere Projekte in Wapa. Neben der Installation einer Solaranlage begann der Bau einer Nähschule für junge Frauen aus der Provinz Sanguie. Heute können wir dort 40 Frauen unterrichten und weitere Gebäude entstehen gerade. Mit Forest Gardening haben wir ein weiteres Projekt in Angriff genommen, mit dem wir neben einer Lebensgrundlage für die Menschen vor Ort auch einen Beitrag zur Aufforstung der Region und damit gegen den Klimawandel leisten wollen.

Die Projekte, die wir planen setzen wir direkt zusammen mit den Menschen in Sanguié um. Bertrand kennt die Bedürfnisse vor Ort und ist bei der Planung und Umsetzung im Austausch mit Offiziellen und Verantwortlichen. Mehrere Male im Jahr besucht er seine alte Heimat und macht sich ein Bild vom Fortschritt unserer Arbeit. Direkter und unbürokratischer kann Entwicklungshilfe kaum gehen. Die Verwaltung und die Öffentlichkeitsarbeit für unseren Verein organisieren wir in Eigenleistung. Damit können wir jeden Euro, den Sie uns mit Ihren Mitgliedsbeiträgen und Spenden anvertrauen, in unsere Projekte stecken.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie Mitglied in unserem Verein werden würden. Es geht uns nicht nur um Ihre finanzielle Unterstützung. Bei Gemeinsam für Wapa können Sie Ihr Engagement und Ihre Ideen mit einbringen, um die Lebenssituation vieler Menschen in Burkina Faso nachhaltig zu verbessern. Wir freuen uns auf Sie!

Mitglied werden

UNSERE PROJEKTE

Der Verein Mudawane Wapa Yila möchte durch seinen Einsatz in Wapa das Leben von Menschen verbessern.

WEITERE PROJEKTE

NEWS

Nach oben